Artikel mit dem Tag "FINMA"



11. September 2016
Patrik Gisel, Chef der Raiffeisen-Gruppe, hat kürzlich die Lockerung der Vergaberichtlinien für Hypotheken gefordert. Er begründet seine Forderung mit der Tatsache, dass junge Familien keine Chance auf den Erwerb eines Eigenheims haben. In ihrem NZZ-Kommentar vom 10. September 2016 widerspricht Andrea Martel dieser Forderung. Einerseits erachte ich die Forderung von Patrik Gisel als grundsätzlich gerechtfertigt. Andererseits sind die Bedenken von Andrea Martel ebenfalls korrekt.
05. September 2016
Die heute und eventuell noch für eine längere Zeit gültigen sehr niedrigen CHF-Zinsen (Swiss 50-Year Raes turn Negative), könnten diese Lösung wieder aktuell werden lassen. Aufgrund der geltenden "Selbstregulierungsmassnahmen der Schweizer Banken" können solche Lösungen derzeit aber nur mittels Ausnahmebewilligungen gewährt werden (was für die Banken u.a. mit höheren Eigenkapitalunterlegungskosten verbunden ist). Aus meiner Sicht kann die Lösung für junge Kreditnehmer wie folgt...

02. April 2016
SpiegelOnline vom 30.03.2016: "Der Immobilienmarkt boomt - und die Bundesbank sieht erste Anzeichen einer gefährlichen Preisblase. Die Kreditvergabe sei zuletzt bedenklich gestiegen, warnt Vorstand Andreas Dombret im Interview. Der Immobilienboom in deutschen Großstädten nimmt nach Ansicht der Bundesbank allmählich bedenkliche Züge an. "Die Preise für Wohnimmobilien sind in den vergangenen Jahren in den Metropolen und Metropolregionen deutlich gestiegen", sagt Vorstand Andreas Dombret im...

14. März 2016
Folgenden interessanten Artikel habe ich via XING bei WirtschaftsWoche Online gefunden: